Andreas Nohr, Autor

 

Orgelhandbuch Paris

Orgelportraits – Orgelmusik – Orgelbau in Paris seit dem 17. Jahrhundert (2. Aufl. 2007)

 

Dieses Buch ist das erste Kompendium und Nachschlagewerk zur Orgelkunst in Paris von Barock bis Moderne.

Das Buch eröffnet mit einem Essay, der einen Überblick über die Entwicklung des konzertanten Orgelspiels in Frankreich gibt.

Es folgen 33 sorgfältig recherchierte Einzelportraits bedeutender Pariser Orgeln aus unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen.

Ferner bietet dies Handbuch eine Zusammenfassung der Geschichte von Orgelkomposition und Orgelbau in Paris seit dem 17. Jahrhundert – einschließlich der Darstellung von historischem und aktuellem Aufführungsrahmen der Orgel- und Kirchenmusik in Paris.

Das ausführliche Glossar und der Personen- und Gebäudeindex erleichtern die praktische Gebrauchsfähigkeit dieses reich illustrierten Nachschlagewerkes.

Gleichermaßen an Orgelkenner wie orgelinteressierte Laien gerichtet, eignet sich dieses Kompendium zur Orgelkunst in Paris auch hervorragend für die Vorbereitung, Begleitung und "Nachlese" einer Orgelreise in die französische Hauptstadt.

 

Barbara Kraus, Andreas Nohr: Orgelhandbuch Paris, 34 Fotos 105 x 75, 149 Fotos 49 x 57, Duoton, 236 S. kart., Hamburg, 2. aktualisierte Auflage 2007, ISBN 978-3-934417-14-4, ISMN 9790700167-35-6
Preis 23,80 €

 

Inhaltsverzeichnis
diesen Titel bestellen